• Claudia

81 Prozent der Schleusen im kritischen Zustand

„Die Infrastruktur an den Freizeitwasserstraßen ist stark verbesserungswürdig. Immer wieder neue Masterpläne aus dem Hause Scheuer sind wenig zielführend – was wir brauchen ist ein Programm für mehr Investitionen. Dafür muss die Bundesregierung zusammen mit dem Land Mecklenburg-Vorpommern sorgen“, macht Müller deutlich und fordert ein „Investitionsprogramm Wassertourismus“ zur Schleusensanierung.


Hier finden Sie den vollständigen Artikel:

Wassertourismus in MV: 81 Prozent der Schleusen im kritischen Zustand | Nordkurier.de

24 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen